NANOConcept

Macht den besten Job der Welt ertragreicher.

  • Frisch und mit Präzision

    Über einen Kratzboden wird das Futter zur Fräse transportiert, wo frisch und sauber abgefräst wird. Ein innovatives Wiegesystem sorgt dabei für die erforderliche Präzision. Direkt aus dem Port oder über ein Förderband gelangt das Futter dann zum Shuttle Eco oder Power Shuttle.

  • Individuelles kombinieren der Ports

    Drei Grundausführungen und individuelles kombinieren der Ports erlauben verschiedenste Rezepturen und exakte Dosierungen. Damit können Sie Ihre Arbeitszeit optimal planen. Je nach Betriebsgröße müssen Sie den Port nur alle 3 – 4 Tage befüllen und können sich so ohne Weiteres immer wieder ein Wochenende frei nehmen.

  • Befüllen Sie Ihr Shuttle Eco oder Ihr Power Shuttle über Ports
    der richtige Port für jede Futtersorte:

    My Port: für Heu, Stroh, Siloblöcke oder Siloballen (optional lassen sich Längenmaß und Anzahl der Fräswalzen genau auf Ihre Anforderungen abstimmen.

    Smart Port:  für lose Futtersorten (Heu, Stroh)

    Uni Port: für Trebern, Rübenschnitt, Pülpe, CCM

    Wir beraten Sie persönlich und professionell über alle Ausführungen und Ausstattungsmöglichkeiten.

  • Der Port lohnt sich:

    - Ihr Arbeitsaufwand in der Fütterung beschränkt sich lediglich darauf,
      alle drei bis vier Tage den Port zu befüllen
    - individuell konfigurierbar für unterschiedliche Rezepturen
    - innovatives Wiegesystem für die präzise Dosierung der benötigten Futtermengen

    ^